Über die Geselligen Vereine Veert und unsere Aktivitäten

Die Geselligen Vereine Veert 1962 e. V. sind die Dachorganisation der Veerter Vereine und Institutionen. Unser vorrangiges Ziel ist die Pflege und Erhaltung der dörflichen Sitten und Gebräuche. Im Mittelpunkt unserer Aktivitäten stehen zudem die Organisation der Veerter Sommerkirmes und der Martinikirmes im Herbst sowie die Ehrung eines/einer Festkettenträgers/In. Als Dachorganisation koordinieren und unterstützen wir außerdem die Veranstaltungen und Feste unserer Mitglieder.

VEERT AKTUELL

Sehr geehrte Vereinsvorsitzende, liebe Vereinsmitglieder, liebe Veerter,
auf die anstehenden Veerter Veranstaltungen möchten wir hinweisen und Sie informieren und zur aktiven Teilnahme und zum Mitfeiern einladen.

  • Der Tennisclub TC Veert wird in Kürze auf der Tennisanlage die Saison eröffnen.
  • Am 22. Mai weiht die Feuerwehr an ihrem Standort ihr neues Feuerwehrfahrzeug ein und will dies gebührend feiern.
  • Die Veerter Sommerkirmes vom 18. - 20. Juni wirft nach 2 Jahren Pause ihre Schatten voraus:

Kirmessamstag, 18.Juni:

Mit der Eröffnung am Kirmessamstag um 14:00 Uhr am Martinsbrunnen durch Ortsbürgermeister Heinz Manten wollen wir beginnen. Der VVK hat die weitere Planung und Organisation übernommen.
Um 14:45 Uhr treffen wir uns zum Festumzug, der auf der Veerter Dorfstraße beginnt. Zur Teilnahme laden wir als Gesellige Vereine alle Vereine mit ihren Fahnenabordnungen herzlich ein (Zugweg: Veerter Dorfstraße, In het Veld, Eintrachtstraße, Josefstraße, Veerter Dorfstraße). Um 16:30 Uhr beginnt das Open-Air-Programm auf der Bühne am Markt.

Kirmessonntag, 19. Juni:

Um 10:00 Uhr ist die feierliche Messe in der St. Martini-Kirche. Auch hier sind die Fahnenabordnungen herzlich willkommen.
Ab 8:00 Uhr findet der Kinder-und Familientrödelmarkt in Dorfmitte statt (Anmeldungen Telefon 02831/1761, leo.hellmann@gmx.de).
Zum Kirmesfrühschoppen nach der heiligen Messe spielt wieder das Senioren-Blasorchester Niederrhein und wir erwarten den Veerter Kinderchor.
Ab 12:00 Uhr laden die Veerter Landfrauen zur großen Erdbeerkuchentafel. Etabliert hat sich auch eine Ausstellung des Heimat- und Verschönerungsvereins in der Heimatstube über die Veerter Geschichte.

Kirmesmontag, 20. Juni:

Der Kirmesmontag, 20. Juni, beginnt um 18:00 Uhr im Festsaal "Alt Veert", Finke, um 18:00 Uhr mit dem Abschied von Prinzessin Nadine I und ihren Herzdamen. Im Verlauf des Abends, der vom VVK gestaltet wird, erfolgt die Ziehung der Gewinnlose.
Den Abschluss bildet das Verbrennen der Kirmes-Puppe, dieses wird musikalisch von den Treuen Musikanten und der Holtmühler Blaoskapel untermalt.

Völ Glöcks in de Kermes
eure Geselligen Vereine

P.S. Wir erinnern daran, dass sich alle Vereine ebenfalls mit einem Stand am Trödelmarkt gerne präsentieren sollen.

 

Zu den Geselligen Vereinen gehören...

5

Sportvereine


4

Brauchtums- & kulturelle Vereine


5

Kirchliche Vereine


2

Berufsständische Vereinigungen


5

Sonstige Vereine


2

Institutionen